SCHREIBEN, FRAGEN STELLEN, GESCHICHTEN ERZÄHLEN

WORKSHOPS

Meine Erfahrungen als Schriftsteller, Filmemacher und Reporter vor der Kamera gebe ich seit Jahren weiter – in Vorträgen, Schreibwerkstätten, journalistischen Seminaren, Formatlabs für Web & TV und individuellen Trainings für Unternehmen (Kommunikation, Kreativität, Personal Branding).

Hier ist eine kleine Auswahl meiner Kurse - sprechen Sie mich gerne an für mehr.

 
ndZBT5IROITTHkfC-nEzBVfMXM1b2o0dzeLPrLPAmCLc57ROuX6wCbbd3zvKIOlbDWMn5WJZC7E=s900-c-k-c0x00
rabiat-100~_v-1600x900_c-1583336439178.jpg
Bildschirmfoto 2022-05-04 um 13.00.54.png

REPORTERTRAINING

«Ich-Reportage» in TV &WEB

Mission

Manche ziehen in ein Schweigekloster. Andere lassen sich freiwillig einsperren – sieben Tage hinter Gittern:  «Ich-Reporterinnen und Reporter» wie Michael Moore, Morgan Spurlock, Manuel Möglich, Ariane Alter oder Jenke von Wilmsdorff wagen sich mitten ins Geschehen. Sie lachen, weinen, tanzen mit ihren Protagonisten und erzählen konsequent aus Sicht der ersten Person. Was ist das Geheimnis diese Genres? Wie lassen sich personenzentrierte Reportagen planen und gestalten? Welche Themen bieten sich an? Und wie gelingt die Gratwanderung zwischen dem ON-Reporter als erzählerischem Mittel und der ermüdenden Ego-Show?

INTERVIEWFÜHRUNG

WEISS EIGENTLICH IHRE MUTTER, WAS SIE HIER TUN?

Vision

Ein journalistisches Interview ist eine seltsame Situation. Menschen reden miteinander. Mal auf einer Studiocouch. Mal in einem Büro. Mal an einer Unglücksstelle hinter wehendem Absperrband. Doch ihr Gespräch ist nicht privat. Es richtet sich an einen unsichtbaren Dritten. Einen Rezipienten, der mehr erwartet als eine Plauderei. Wie gibt man einem Interview eine Struktur, eine klare Haltung und ein Ziel? Wie bleibe ich offen, neugierig und empathisch? Und was unterscheidet Konfrontation von Provokation?

Bildschirmfoto 2022-05-05 um 11.51.54.png

WITZ & IRONIE

DIE SCHWERE KUNST DER LEICHTEN HAND

„Mach doch mal was Lustiges!“, heißt es gerne in den Redaktionen. Doch das Leichte fällt oft so schwer. In diesem Workshop dreht sich alles um das Handwerk Humor. Von der Provinzposse bis zur Politsatire, vom TikTok-Tanz bis zum satirischen Jahresrückblick, vom Insta-Gag bis zur essayistischen Glosse im Kulturmagazin. Was ist Satire? Was darf Satire? Wie gelingen Pointen? Wie funktioniert Ironie? Und was versteht man eigentlich unter der ominösen "leichten Hand"?

KUNDEN &REFERENZEN

AfP_Logo_blue_edited.png
Bildschirmfoto 2022-05-03 um 14.00_edited.jpg
ems-logo_edited.png
BR-Filmhighlights100~_v-img__16__9__xl_-
Bildschirmfoto 2022-05-04 um 12.20_edited.jpg
130450651_3688620244555447_8608536796547224399_n_2x-1-738x0-c-default_edited.jpg
size=966x543_edited.jpg
2501px-HR_Logo_edited.png
mdr-dachmarke-100_v-variantBig16x9_wm-true_zc-ecbbafc6_edited.jpg
funk-net-vector-logo_edited.jpg
Fürze Cusion